Herrnhuter Schatz öffnet sich vorsichtig der digitalen Welt

Redaktionsteam

Herrnhuter Schatz öffnet sich vorsichtig der digitalen Welt (TUD-Beilage zur SZ 04/2021)

Im Unitätsarchiv schlummert bis heute ein Schatz, den man in Menge und Qualität so noch nicht gesehen hat, sagt Alexander Lasch. Ihm geht es darum, die Bibliothek mit und im Sinne der Brüder-Unität zu erhalten. Eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist dabei das erklärte Ziel.
Und die ist in den vergangenen Wochen bereits behutsam auf den Weg gebracht worden. Noch im Frühjahr sollen die ersten 6.000 Seiten aus dem Archiv in der Oberlausitz digitalisiert in Dresden ankommen und dann zeitnah transkribiert werden.”

Herrnhuter Schatz öffnet sich vorsichtig der digitalen Welt. In: Technische Universität Dresden. Eine Beilage der Sächsischen Zeitung. 16. April 2021, S. 6.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.